Map

Map

B&B Hotels in Polen

Buchen in Polen

Übersichtskarte unserer Hotels in Polen

Hotelkarte öffnen
B&B Hotels in Europa

Buchen in Europa

Übersichtskarte unserer Hotels in Europa

Hotelkarte öffnen
AGB
  • Allgemeine Geschäfts- und Buchungsbedingungen
    I. Geltungsbereich

    Die vorliegenden Allgemeinen Geschäfts- und Buchungsbedingungen (nachfolgend „Bedingungen“ genannt), sind allgemeine Vertragsbedingungen im Sinne des Art. 384 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs, und finden Anwendung in sämtlichen Verträgen (nachfolgend „Verträge“ genannt) bei der Vermietung von Hotelzimmern mit der vereinbarten Ausstattung (nachfolgend „Hotelzimmer“ genannt) durch B&B Hotels Polska Sp. z o. o. (nachfolgend B&B genannt) an den Gast (nachfolgend „Gast“ genannt).

    II. Vertragsschluss

    Der Beherbergungsvertrag zwischen B&B und dem Gast kommt mit dem Zugang der Reservierungs- bzw. Buchungsnummer beim Gast, mit der Zahlung durch den Gast oder spätestens mit der Übergabe bzw. der Übermittlung des Zugangscodes an den Gast, zustande. Mit der Reservierung eines Hotelzimmers bietet der Gast B&B den Abschluss eines Beherbergungsvertrags an. Bei entsprechender Verfügbarkeit erhält der Gast von B&B eine Reservierungs- bzw. eine Buchungsnummer an die angeführte Adresse per E-Mail, Fax oder Brief zugesandt. Der Gast wird darauf hingewiesen, dass Reservierungsnummern, die der Gast von Dritten (z.B. Internetportalen oder Verkehrsvereinen) erhält, mit der Reservierungs- bzw. Buchungsnummer von B&B nicht identisch sind. Auf Antrag des Gasts, sendet B&B dem Gast die Reservierungsnummer auf die im Punkt II. 1 der Bedingungen bestimmten Weise.

    III. Reservierung, An- und Abreise

    Die nachfolgenden Begriffe „einfache Reservierung“ und „garantierte Reservierung“ unterscheiden sich dadurch, dass der Gast bei der einfachen Reservierung lediglich ein Zimmer bestellt, während er bei der garantierten Reservierung zusätzlich die Zahlung durch die Hinterlegung seiner Kreditkartennummer garantiert. Eine einfache Reservierung verfällt automatisch (d.h. ohne Information an den Gast) am Anreisetag um 18:00 Uhr, wenn der Gast bis dahin nicht angereist ist oder seine Reservierung nicht durch die Hinterlegung seiner Kreditkatennummer garantiert hat. Der Gast kann eine garantierte Reservierung bis 18.00 Uhr am Anreisetag persönlich, per Fax oder E-Mail stornieren. Stornierungen von garantierten Reservierungen, nach 18:00 Uhr am Anreisetag erfolgen, sind nicht zulässig. Bei Nichterscheinen am Anreisetag ohne vorherige Stornierung der garantierten Reservierung ist der Gast dazu verpflichtet, den Übernachtungspreis für eine Nacht zu zahlen. B&B ist dazu berechtigt, diese Zahlung von der Kreditkarte abzubuchen, deren Nummer als Zahlungsgarantie hinterlegt wurde. B&B verpflichtet sich, dem Gast ab 14:00 am Anreisetag ein Hotelzimmer in der vereinbarten Kategorie zur Verfügung zustellen. Bei der Ankunft hat der Gast seine Zimmernummer zum Hotelzimmer und den Zugangscode zum Hotel bei der Rezeption zu erfragen. Im Falle einer einfachen Reservierung hat die Anreise am Anreisetag bis spätestens 18.00 Uhr zu erfolgen. Andernfalls ist B&B berechtigt, das für den Gast reservierte Hotelzimmer anderweitig zu vermieten. Am Abreisetag hat der Gast sein Hotelzimmer bis spätestens 12.00 Uhr geräumt und unbeschädigt an B&B zurück zu geben. Räumt der Gast sein Hotelzimmer am Abreisetag vertragswidrig erst nach 12.00 Uhr, schuldet er B&B aus diesem Grund einen pauschalierten Schadensersatz in Höhe von 100% des Übernachtungspreises für eine Nacht für das Hotelzimmer, und ist zum unverzüglichen Verlassen des Hotelzimmers verpflichtet.

    IV. Nutzungsbedingungen

    Das Mitbringen von Haustieren bedarf der Zustimmung von B&B. Der Gast ist dazu verpflichtet, den Wunsch, ein oder mehrere Haustiere mitzubringen, vorab anzuzeigen. Wenn B&B dem Mitbringen von Haustieren zustimmt, so geschieht dies unter der Voraussetzung, dass die Haustiere unter der ständigen Aufsicht des Gastes stehen und auch keine Gefahr für das Hotelpersonal und die übrigen Hotelgäste darstellen. Pro Haustier und Übernachtung fällt eine Gebühr an, deren Höhe B&B dem Gast auf Anfrage, spätestens bei Abschluss des Beherbergungsvertrags, mitteilt. Zur Nutzung des Hotelzimmers sind nur die im Beherbergungsvertrag ausgewiesenen Personen berechtigt. Der Gast hat auf die übrigen Hotelgäste Rücksicht zu nehmen und die im Hotel geltende Hausordnung zu beachten. Das Kochen von mitgebrachten Speisen ist dem Gast im Hotelzimmer sowie im gesamten sonstigen Hotelbereich nicht gestattet. Kinder unter 13 Jahren sind während ihrer Aufenthaltsdauer im Hotel zu jeder Zeit von einem erwachsenen Gast zu beaufsichtigen. Dem Gast wird dringend empfohlen, unbeaufsichtigt kein Bargeld, keinen Schmuck, keine Wertsachen und auch keine sonstigen werthaltigen Gegenstände im Hotelzimmer oder im bei B&B geparkten Kraftfahrzeug aufzubewahren bzw. zu belassen. Sollte der Gast dies dennoch tun, übernimmt B&B keine Haftung für den Fall, dass dem Gast das Bargeld, der Schmuck, Wertsachen oder sonstige werthaltige Gegenstände gestohlen wird oder auf sonstige Weise abhanden kommt. Das Hotelpersonal ist berechtigt, das Hotelzimmer während der Aufenthaltsdauer des Gastes, aber auch in seiner Abwesenheit zum Zwecke der Reinigung, Ergänzung von Verbrauchsartikel, zum Wechseln von Handtüchern und Bettzeug sowie auch zur Durchführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten zu betreten.

    V. Gebühren und Zahlungsbedingungen

    Der vom Gast zu zahlende Übernachtungspreis ist die Gegenleistung für die Zurverfügungstellung des Hotelzimmers durch B&B innerhalb der An- und Abreisezeiten. Pro Übernachtung wird - unabhängig von der tatsächlichen Nutzung oder Übernachtung durch den Gast - ein voller Übernachtungspreis berechnet. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vereinbarten Preise. Für den Fall, dass Steuern oder sonstige Gebühren geändert oder neu eingeführt werden, hat B&B das Recht, die Übernachtungspreise zu erhöhen oder zu senken. Die Übernachtungspreise sowie die Gebühren für Nebenleistungen sind spätestens bei Ankunft des Gastes im Hotel, im Voraus zur Zahlung fällig. Ist die Aufenthaltsdauer des Gastes unbestimmt, wird der Übernachtungspreis sowie Preise für Nebenleistungen jeweils bis 12.00 Uhr für die nächste Nacht im Voraus zur Zahlung fällig. Im Falle der nicht rechtzeitigen Zahlung endet der Beherbergungsvertrag und hat der Gast das Zimmer zu räumen. Gebühren für Zusatzleistungen im Sinne des Punkts V.3 der Bedingungen sind Gebühren für Parken, Frühstück, Tiere und sonstige Gebühren, die nicht Teil des Nächtigungspreises sind. B&B akzeptiert Bargeld in PLN, Überweisungen, EC- und Maestro-Karten sowie die folgenden Kreditkarten: Visa, Mastercard, Diners Club, JCB und American Express. Eine Zahlung per Überweisung sollte den gesamten von B&B geforderten Betrag umfassen und ist ausschließlich vor der Anreise zum Hotel möglich. Sonstige Zahlungsmittel sind nur ausnahmsweise und nur mit Zustimmung von B&B zulässig. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrechte kann der Gast nur geltend machen, wenn die zugrunde liegenden Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

    VI. Haftung von B&B

    Der Gast ist verpflichtet, das Hotelzimmer unmittelbar nach seiner Anreise zu untersuchen. Die bei der Untersuchung erkennbaren Mängel hat der Gast B&B unverzüglich, sonstige Mängel unverzüglich nach deren Entdeckung, mündlich an der Rezeption des Hotels zu melden. Im Fall der Feststellung erheblicher, nicht sofort zu behebbarer Mängel im Hotelzimmer, schlägt B&B dem Gast ein anderes Hotelzimmer vom gleichen Standard vor. Vorbehaltlich der zwingenden gesetzlichen Vorschriften, ist die vertragliche Haftung von B&B wie folgt beschränkt: Für Schäden, die auf das Verhalten des Hotelpersonals oder B&B Vertreter zurückzuführen sind, haftet B&B nur, wenn diese Personen in Ausübung ihrer Verrichtungen gehandelt haben. Die Haftung von B&B ist auf den Betrag des vom Gast getragenen Verlusts beschränkt. B&B haftet ausschließlich bei Nicht- oder Schlechterfüllung der Verpflichtung, dem Gast während der gesamten vereinbarten Dauer des Aufenthalts ein Hotelzimmer zur Verfügung zu stellen. Für von B&B versicherte Risiken ist die Haftung von B&B je Schadensfall auf die Haftungssumme der von B&B abgeschlossene Versicherung begrenzt. Verzögerungen bei der Zurverfügungstellung des Hotelzimmers aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die B&B die Zurverfügungstellung des Hotelzimmers nicht nur vorübergehend wesentlich erschweren oder unmöglich machen - hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung und behördliche Anordnungen -, hat B&B auch bei garantierten Reservierungen nicht zu vertreten. Sie berechtigen B&B, die Zurverfügungstellung des Hotelzimmers um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit aufzuschieben. Dauert die Verzögerung am Anreisetag länger als bis 19:00 Uhr an, ist der Gast berechtigt, vom Beherbergungsvertrag zurückzutreten. Schadensersatzansprüche des Kunden sind in diesem Fall ausgeschlossen. Darüber hinaus ist eine Haftung von B&B, soweit nicht zwingende Rechtsvorschriften entgegenstehen, ausgeschlossen. B&B haftet insbesondere nicht für Nebenpflichtverletzungen, mangelnden wirtschaftlichen Erfolg, entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Schäden aus Ansprüchen Dritter gegenüber dem Gast. Im Falle eines Diebstahls oder einer Beschädigung seiner Sachen sowie im Falle eines Brands, eines Wasserschadens oder eines sonstigen Schadens im Hotelzimmer hat der Gast das Hotelpersonal unverzüglich zu informieren und alles zu tun, was bei der Aufklärung des Diebstahls bzw. bei der Beseitigung des Schadens hilfreich sein kann.

    VII. Beendigung des Vertrags

    B&B ist zum Rücktritt vom Beherbergungsvertrag berechtigt, wenn der Gast die von ihm geschuldete Vorauszahlung und/oder die von ihm geschuldete Sicherheit nicht rechtzeitig oder nicht vollständig leistet. Der Gast kann den Beherbergungsvertrag während der Aufenthaltsdauer jederzeit bis spätestens 19.00 Uhr mit Wirkung zum darauf folgenden Tag, 12.00 Uhr, ordentlich kündigen. Jeder Vertragspartner kann den Beherbergungsvertrag aus wichtigem Grund fristlos kündigen. B&B ist insbesondere dazu berechtigt, den Beherbergungsvertrag aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen, wenn der Gast während seines Aufenthalts im Hotel unter dem Einfluss von Drogen steht, das Hotelzimmer zur Prostitution nutzt, Hotelpersonal oder andere Hotelgäste beleidigt, die Ruhe der anderen Hotelgäste stört, in der Vergangenheit bereits Scheinreservierungen vorgenommen hat und/oder das Hotelinventar bzw. die Zimmerausstattung mutwillig zerstört oder beschädigt.

    VIII. Datenschutz

    Die persönliche Daten des Gasts werden von B&B verwaltet. Der Gast wird darauf hingewiesen, dass personenbezogene Daten von ihm zum Zwecke der Vertragsdurchführung, Kundenbetreuung sowie für eigene Werbeaktionen unter Beachtung des Art. 23 Abs. 3 und 5 des Datenschutzgesetzes vom 29. August 1997 (gleichlautender Text Dz. U. [Amtsblatt] aus 2002 Nr. 101 Pos. 926 mit späteren Änderungen) durch B&B gespeichert, verarbeitet und an mit B&B verbundene Unternehmen übermittelt werden. Der Gast ist berechtigt, der Verwendung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Werbung jederzeit zu widersprechen. Der Gast hat das Recht, Einblick in den Inhalt seiner Daten zu nehmen und sie zu korrigieren. Die vollständigen Datenschutzgrundsätze von B&B erhalten Sie bei B&B Hotels Polska Sp. z o. o., Plac Przymierza 6, 03-944 Warszawa. Weitere Fragen zum Datenschutz richten Sie bitte ebenfalls an B&B unter der vorgenannten Anschrift.

    IX. Allgemeine Bestimmungen

    Bei Widersprüchen zwischen dem Beherbergungsvertrag und diesen Geschäfts- und Buchungsbestimmungen gelten vorrangig die Bestimmungen des Beherbergungsvertrags. B&B ist berechtigt, sämtliche Rechte oder Ansprüche aus dem Beherbergungsvertrag auf Dritte zu übertragen. In diesem Falle haftet B&B gegenüber dem Gast für die angemessene Erfüllung der Verpflichtungen durch Dritte. Auf den Beherbergungsvertrag findet das Recht der Republik Polen mit Ausnahme des UN-Kaufrechts Anwendung. Die Berechtigung von B&B, zur Änderung der Höhe der im Punkt IV.2 der Bedingungen bestimmten Gebühren sowie zur Einschränkung der im Punkt VI der Bedingungen bestimmten Haftungseinschränkung von B&B, ist bei Gästen die natürliche Personen sind und mit B&B einen nicht mit ihrer Geschäfts- oder Berufstätigkeit im Zusammenhang stehenden Vertrags schließen, nicht anzuwenden. Gegenüber diesen Gästen haftet B&B nach den allgemeinen Bestimmungen. Ist der Gast Kaufmann, so kann B&B diesen Gast an dem für den Firmensitz von B&B zuständigen Gericht oder bei einem anderen von B&B gewählten, zuständigen Gericht verklagen. B&B selbst kann von dem Gast nur an dem für den Firmensitz von B&B zuständigen Gericht verklagt werden.

    X. Sonderbedingungen für Gruppenreisen

    Mit dem Begriff „Reisegruppe“ wird eine Gruppe von Gästen bezeichnet, die insgesamt mindestens 10 Hotelzimmer belegen und deren Aufenthalt im Rahmen der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens organisiert ist. Die Reisegruppe wird B&B einen Ansprechpartner („Gesamtverantwortlichen“) benennen. Vor Anreise der Reisegruppe ist B&B eine Namensliste mit allen Teilnehmern vorzulegen. Bei Reservierung erhält der Gesamtverantwortliche von B&B eine Reservierungs- bzw. Buchungsbestätigung mit den wesentlichen Angaben der aufgenommenen Reservierung bzw. Buchung und Angaben zum Check-in sowie ggf. zur Sicherheitsleistung sowie sonstigen Zahlungsbedingungen. Gruppenreservierungen werden stets als garantierte Reservierungen behandelt. Die Übernachtungskosten der Reisegruppe inklusive Kosten für Nebenleistungen im Sinne des Punkts V.4 der Bedingungen, sind im Voraus zahlbar. Wenn die Übernachtungskosten nicht bis spätestens vier Wochen vor dem Anreisetag bezahlt werden, behält B&B sich vor, im Falle einer hinterlegten Kreditkartennummer die Kreditkarte in Höhe der geschuldeten Übernachtungskosten zu belasten. Ist die hinterlegte Karte nicht belastbar, hat B&B das Recht, das für die Reisegruppe bzw. den jeweiligen Gast reservierte Hotelzimmer (ohne vorherige Information an den Kunden) anderweitig zu vermieten, ohne dass der Gast hieraus irgendwelche Ansprüche gegenüber B&B herleiten kann. Die Reisegruppe kann ihre Reservierung bis vier Wochen vor dem Anreisetag kostenfrei stornieren oder ändern. B&B stellt der Reisegruppe ihre Hotelzimmer mit der vereinbarten Zimmerkategorie bzw. Ausstattung am Anreisetag ab 12:00 Uhr zur Verfügung. B&B ist berechtigt, bei Ankunft der Reisegruppe im Hotel eine Sicherheit in Höhe des voraussichtlichen Gesamtbetrags der Übernachtungskosten vom Gesamtverantwortlichen zu verlangen. Die Reisegruppe erhält von B&B eine Sammelrechnung, die dem Gesamtverantwortlichen übergeben wird.